Kurs AUKOM Niveau 3

Ziel

Nach Abschluss dieses Kurses sind sie ein zertifizierter Experte für Koordinatenmesstechnik.

Inhalt

– Geometrie

– Bearbeitungstechniken

– CAD

– Reverse Engineering

– Programmieren

– Digital filtern und bearbeiten

– Prozessüberwachung

– Messunsicherheit

– Qualitätsmanagement

– Qualitätskosten

– Management der Messkammer

– Form- und Lagetoleranzen für Experten (A)

– Form- und Lagetoleranzen für Experten (B)

– Form- und Lagetoleranzen Workshop

Zielgruppe

Fachleute, Arbeitsplaner und Qualitätskontrolleure.

Arbeits-/Denkniveau

AUKOM Niveau 2

Besonderheiten

Dieser Kurs wird mit einem offiziellen AUKOM-Examen abgeschlossen. Bei ausreichender Leistung erhalten die Teilnehmer ein offizielles AUKOM-Zertifikat. Vor der Teilnahme muss AUKOM 2 bestanden sein.

Die drei zusätzlichen Sitzungen betreffen einen Workshop zu Form- und Lagetoleranzen.